Meine Au Pair Bucket List

Meine Au Pair Bucket List

Die ultimative To Do Liste für Au Pairs in den USA!

Wenn sich Au Pairs dazu entschließen, in die USA zu reisen, ist ihr erster Gedanke meist, welche Ziele sie während ihrer Zeit im Ausland verwirklichen wollen.

 

Das können persönliche oder berufliche Ziele sein – oder sogar beides! Und sie reichen von „Ich möchte mein Englisch verbessern“ bis „Ich möchte 10 neue beste Freunde finden“ oder „Ich will mindestens 4 Nationalparks in Amerika besuchen“.

 

Manchen Au Pairs geht es aber auch darum, selbstbewusster und unabhängiger zu werden. Oder auch darum, internationale Arbeitserfahrung für ihren Lebenslauf zu sammeln. Ganz egal, was es ist, wir von Cultural Care setzen alles daran, unsere Au Pairs bei der Verwirklichung dieser Ziele zu unterstützen.

 

Wir dachten, es wäre bestimmt hilfreich, einige dieser ganz typischen Au Pair Ziele zu sammeln, indem wir direkt mit den Au Pairs sprechen, die gerade in den USA angekommen sind. Deshalb verbrachten wir eine Woche auf der Au Pair Training School in der Nähe von New York City und interviewten Au Pairs – wir sprachen mit ihnen über ihre Hoffnungen und Träume für ihr Au Pair Jahr und fassten die Antworten anschließend für Euch zusammen. So entstand die folgende „Au Pair Bucket List“.

 

Aber was genau ist eine „Bucket List“?

 

Die „Bucket List“ ist ein Begriff aus den USA – diese Liste beschreibt im Grunde alles, was du in deinem Leben tun, sehen oder erreichen möchtest. Und für unsere Au Pairs bezieht sich die Bucket List auf ihre Zeit in Amerika.

 

So kommt nun hier speziell für Euch: Die ultimative Au Pair Bucket List, zusammengestellt aus den Antworten von sechs verschiedenen Au Pairs aus aller Welt. Wir hoffen, ihre Ideen inspirieren sich, das absolut Beste aus deinem Au Pair Leben zu holen!

 

So viel wie möglich durch die USA reisen

„Zunächst einmal möchte ich die USA besser kennenlernen – ich möchte in meiner Freizeit so viele Staaten wie möglich besuchen. Außerdem bin ich großer Fan von Natur und Wandern, weshalb es für mich in Colorado großartig sein wird. Es gibt dort so viel schöne Natur und ich will all die schönen Orte entdecken.

Meine Au Pair Bucket List

Ich freue mich aber auch darauf, eine gute Beziehung zu meiner Gastfamilie aufzubauen – sie sind wirklich sehr nett und wir haben viele gemeinsame Interessen. Ich würde es toll finden, ein richtig guter Freund dieser Familie zu werden. Ich möchte nicht nur ein Au Pair für sie sein, sondern ihnen nahestehen. Schon jetzt verstehen wir uns sehr gut!“

 

—Debora, 23, Au Pair aus Brasilien

 

 

Mein Englisch für meine Karriere verbessern

„Mein größtes Ziel ist es, mein Englisch zu verbessern, um meine Karriere voranzutreiben. Ein weiterer großer Traum von mir ist es, bei Red Bull Rampage mitzumachen, einem Mountainbike-Wettbewerb in Utah. Außerdem möchte ich viel reisen und so viel wie möglich von den USA sehen.“

 

—René, 18, Au Pair aus Mexiko

 

 

Ein amerikanisches College erleben

„Mein Englisch zu verbessern, ist mir sehr wichtig. Vor allem auch deshalb, weil wir hier in Brasilien nicht so viele Möglichkeiten dazu haben… und ich möchte Lehrerin werden. Dazu muss ich fließend Englisch sprechen können. Mein Traum ist es, Servicemanagement auf Englisch zu unterrichten.

Meine Au Pair Bucket List

Mein zweites Ziel? Ich betrachte mich selbst als eine sehr aufgeschlossene Person und bin daher sehr offen, die amerikanische Kultur und die Menschen zu verstehen. Ich möchte wirklich voll und ganz in die Kultur eintauchen. Außerdem möchte ich viel lernen. Gute Noten bekommen. Ein amerikanisches College besuchen.“

 

—Gabriele, 20, Au Pair aus Brasilien

 

 

Diesmal noch mehr Erfahrungen sammeln

„Da ich bereits Au Pair war, möchte ich diesmal versuchen, noch mehr über die englische Sprache zu lernen – und wirklich perfekt darin werden. Außerdem möchte ich noch mehr reisen, da ich glaube, beim ersten Mal noch nicht alles gesehen zu haben. All die Dinge, die ich von meiner ersten Gastfamilie lernen durfte, nehme ich mit, um noch bessere Erfahrungen zu sammeln, alles richtig zu machen und alles sogar noch besser zu machen.“

 

—Leila, 24, Au Pair aus Argentinien

 

 

All die amerikanischen Feiertage erleben

„Ich möchte die amerikanische Kultur und den Familienalltag als Teil einer Familie erleben. Ich freue mich schon sehr darauf, die Feiertage gemeinsam zu verbringen und herauszufinden, wie man feiert, was man macht, was man isst, etc. Am meisten freue ich mich auf Thanksgiving, Weihnachten, Silvester, den 4. Juli… und eigentlich auch auf alle anderen Feiertage.“

 

—Lucas, 25, Au Pair aus Brasilien

Meine Au Pair Bucket List

Eine neue Sicht auf die Welt gewinnen

„Mein allergrößtes Ziel ist es, unabhängiger zu werden – denn als ich noch sehr jung war, starb mein Vater und ich lebte seitdem bei meiner Mutter. Ich habe eine enge Beziehung zu ihr und wir verbringen viel Zeit miteinander. Aber ich bin jetzt bereit dafür, auf meinen eigenen Beinen zu stehen.

 

Ein weiteres Ziel von mir: Ich möchte durch diese Erfahrung eine neue Perspektive auf die Welt gewinnen. Meine Komfortzone hinter mir lassen und alles, was bisher gewohnt und normal für mich war. Neue Dinge ausprobieren. Und auch reisen. So viel wie möglich ansehen. So ein Abenteuer haben wir nur einmal im Leben, deshalb möchte ich es voll und ganz genießen.“

 

—Manuela, 18, Au Pair aus Italien

Cultural Care Au Pair
Cultural Care Au Pair
Hier meldet sich Cultural Care Au Pair! Wir glauben daran, dass Kulturaustausch die Welt besser macht – also haben wir es uns zur Aufgabe und Mission gemacht, jungen Menschen einen bereichernden Aufenthalt als Au Pair in den USA zu ermöglichen. Wenn wir nicht gerade Au Pairs bei ihrem Abenteuer in den USA unterstützen, geniessen wir die wunderbare Aussicht von unserem Büro auf den Luzerner See, oft mit einer Tasse Kaffee in der Hand.
    A line drawing of a gumball machine

    Teile deine Story!

    Wir sind auf der Suche nach leidenschaftlichen Bloggern, die einen Post für uns schreiben. Sende uns deine Story noch heute und gebe anderen einen Einblick in das Leben als Au Pair!

    Reiche deine story ein